Skifreizeit

Aktuelle Neuigkeiten

Chaostouren

 
 
 
Schöne Berge!Einmal im Jahr zur Osterzeit wird über den Sportverein Wehrden eine Skifreizeit unter dem Decknamen "Chaostouren" angeboten. Die Ziele sind dabei stets abwechslungsreich, sodass es fast jedes Jahr ein neues Skigebiet zu entdecken gibt. Das Einzigartige an dieser Tour ist die Tour selbst, denn durch eine bunt gemischte Altersgruppe und viele Gäste aus Nah und Fern wird es weder auf der Piste im Skikurs, noch Abends beim ApreSki langweilig. Bei Chaostouren ist für alles gesorgt: Ein Bus zum Hinfahren, ein Platz zum Schlafen, Butter auf dem Brot und Schnee unterm Ski. Natürlich auch für das Chaos, aber erlebt es am Besten selbst.

Einige Ziele der letzten Jahre

Beschreibung

Skifahrt Familientauglichkeit Bei der Auswahl des Skigebiets wird immer auf die Familientauglichkeit geprüft, sowie die Lage und Erreichbarkeit der Hütte. Da bei den Fahrten der Spaß im Vordergrund steht, gibt es meist große Gruppenräume in denen Abends Gesellschaftsspiele gespielt werden oder auch das ein oder andere Bier getrunken wird. In einige Häusern wird sogar von der Gruppe selbst gekocht, was für alle Beteiligten immer ein besonderes Highlight ist. Gruppenfoto 2005 Als Zielgruppe werden keine Einschräkungen gemacht. Im Alter von 1 bis 65 Jahren ist alles dabei was auf Skier stehen kann oder es noch lernen will. Die Hälfte der Teilnehmer ist unter 30 Jahre alt und an Jugendlichen bis 16 waren es im Schnitt immer 13-20 Kinder. Insgesamt kommen die Fahrten im Schnitt auf 60 Teilnehmer, inklusive drei Ski- und Snowboardlehrer/innen.

Leistungen

  • An- und Abreise mit einem 4 Sterne Bus der Firma Risse Reisen
  • Unterkunft in einem Gruppenhaus in 4-8 Bett Zimmer oder für Kinder auch Bettenlager
  • Skikurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis sowie ein Snowboardkurs inklusive.
  • Verpflegung: Frühstück, Lunch Packet für die Piste und warmes Abendbrot (evtl. Selbstversorgerhaus)
  • Skipass für die entsprechenden Skigebiete
Spaß im SkiurlaubDazu kommt noch der unbegrenzte Spaß in der Gruppe und das DabeiSeinFeeling bei einer "Chaostour". Warum "Chaostour"...? Das findet am Besten selbst heraus!

Kontakt

Bei Fragen stehen wir gerne über das Kontaktformular dieser Seite zur Verfügung. In dringenden Fällen auch über Handy bei Stephan Watermeyer unter 0162 1770699.

Seitenanfang