Chaostouren 2008 – mehr Infos

Nachdem die letzten Informationen über die Skifreizeit nicht ganz vollständig waren, möchte ich den aktualisierten Flyer nachreichen.

Chaostouren 2008

Außerdem hat Michael Strumpen noch ein paar Details verraten. So ist unser Hotel kein Selbstversorger Hotel, wir werden also bekocht. Frühstück gibt’s am Buffet, für Mittags gibt es Lunchpakete oder Hüttengutscheine und auch zum Abendbrot gibt es etwas leckeres. Die Zimmer sind kleiner als sonst, die meisten sind 2-4 Bett Zimmer, einige 6 Bett Zimmer. Auf den Zimmern sind teilweise Duschen vorhanden und auch Fernsehgeräte. Über die genaue Aufteilung gibts noch keine Infos, fest steht allerdings, wer früh überweist hat die besten Chancen 🙂

Da die Anmeldezahl die 25 so gerade überschritten hat, die Voranmeldefrist aber eigentlich schon abgelaufen ist, bitten wir euch noch ein bisschen die Werbetrommel zu rühren, bzw. euch möglichst schnell dazu entscheidet mitzufahren.


Seitenanfang